5. Januar 2007

Flashspeicher statt Festplatte?

powered by misterB

32gb_sandisk

SanDisk hat einen Flashspeicher für Notebooks herausgebracht, der Platz für 32GB an Informationen hat – ein Wahnsinn, wie ich finde. Dies sind eindeutige Zeichen für das baldige Ende der Harddisk. Nicht nur, dass ein Flashspeicher unanfälliger für Defekte ist (basiert auf Silitium, während die herkömmliche Festplatte sowohl an der “Platte” kaputtgehen kann, als auch am “Kopf” also dem Datenleser), sondern auch die Zugriffszeiten sind um einiges Schneller als bei der Hard-Disk. Ein kleines Demovideo findest du hier.

Quellen und mehr Infos bei neuerdings und gadgetgui


weitere Links:

16. Juni 2005

21-in-1 Kartenleser

powered by admin

Kartenleser
Auf dem Bild seht ihr einen neuen 21 in1 Kartenleser von e-blue. Der Multi-kartenleser ist nur 65x65x14mm groß und passt damit in jede Westentasche. er ünterstützt natürlich USB 2.0 und schaufelt die Daten mit bis zu 480Mbits/Sekunde zwischen Karten und PC hin-und-her. Der e-blue Krtenleser ist Hot-Plug fähig, mann kann also die Karten zu jeder Zeit rausnehmen und reinstecken. Angeschlossen an den PC werden einem 4 neue Laufwerke angezeigt.

Quelle: Gizmodo.com


weitere Links:

10. Juni 2005

Holographic Versatile Card von Optware

powered by admin

HVD
Die Firma Optware hat ein sensationelles Speichermedium vorgestellt – die Holographic Versatile Card. Mit der verwendeten holographischen Speichertechnik ist es möglich 30 GB Daten auf ein Medium von der Größe einer Scheckkarte zu speichern. Die Technik wird wohl bis Ende 2006 marktreif und standardisiert sein. Ein Speichermedium mit 30 GB soll nur rund 1 Dollar kosten, der Rekorder hingegen rund 2000 Dollar. Hoffentlich wird da noch an der Preisschraube gedreht.



31. Mai 2005

Sony arbeitet an MicroDrives mit 10 GB

powered by admin

Sony MicroDrive 10GB
Vor kurzem haben wir schon über die neue “perpendicular recording ? Technologie berichtet und mit Sony springt der nächste große Spieler auf diesen Zug auf. Zusammen mit der NHK broadcasting company arbeiten sie an einem 10GB perpendicular Microdrive. Es werden vermutlich noch weitere Hersteller aufspringen und das Kapazitätsende ist noch nicht absehbar.



30. März 2005

2GB Memory Stick PRO Duo (High-Speed)

powered by admin

2GB Memory Stick PRO Duo (High-Speed)
Sony wird in kürze seinen neuen 2GB Memory Stick PRO Duo (High-Speed) auf den Markt bringen. Der Stick wurde schon im September 2004 angekündigt, aber der Verkaufsstart wurde dann zweimal verschoben. Die Bezeichnung High-Speed im Namen deutet die Transferrate der Sticks von 80 MB/sec an die absolut ausreichend für alle erdenklichen Anwendungsgebiete sein dürfte.

Via Sony



15. März 2005

microSD – Erste Bilder

powered by admin

microSD
Wie gestern berichtet bringt die SD Card Association einen neuen Kartentyp auf den Markt, den microSD Standard.
Dieser ist zu 100% kompatibel zum bereits existierenden TransFlash Standard von SanDisk.

Hier sind nun die ersten Fotos.
Wie erwartet ist die Speicherkarte nicht von einer TransFlash Karte zu unterscheiden.

Via engadget

Aus der Kategorie: Speicherkarten
1 Kommentar »


14. März 2005

microSD – neuer Speicherstandard?

powered by admin

microSD
Schon wieder ein neuer Flash-Speicher Standard?
Nicht ganz…
Die “SD Card Association” hat eine neue, noch kleinere Version des miniSD Standards, den microSD angekündigt. Normalerweise würde ich jetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und mich fragen, wieviele Speicherkarten-Standards wir denn noch brauchen, aber diesmal zum Glück nicht.
Wenn man die zugehörige Pressemeldung weiterliest, erfährt mann, dass es kein neuer Standard sondern eine Zusammenarbeit mit SanDisk und deren TransFlash – Kartenstandard ist. Die neuen microSD – Karten sind zu 100% kompatibel zu den TransFlash Karten und haben auch die exakt gleichen Abmessungen (11mm x 15mm x 1mm).
SanDisk hat bereits erklärt, dass sie bis Ende diesen Jahres ihren TransFlash – Standard in den microSD -Standard überführen werden.
Zum Glück wird uns damit ein weiterer Standard erspart.

Da es anscheinend noch keine Bilder einer microSD Karte gibt, habe ich einfach mal eines von einer TransFlash- Karte angehängt (sollte ja nicht viel Unterschied sein :) )