16. August 2011

Lustiges iPhone App – Murmeli das sprechende Murmeltier

powered by Manuel

[Trigami-Anzeige]

Wieder mal gibt es ein neues super lustiges App für das iPhone. Wirklich total witzig das Murmeli von der Schweizer Käse Firma Emmi. Es ist ein sprechendes Murmeltier welches als App auf dem iPhone in deiner Hosentasche wohnt. Man kann das App vergleichen mit dem damaligen Tamagotchi. Murmeli möchte am liebsten immer von dir beschäftigt werden. Man kann mit ihm spielen es füttern, Streicheln, tanzen und sogar turnen. Ein sehr schönes und lustigen App gegen Langeweile.

Das Murmeli App gibt es für das iPhone, den iPod Touch und das iPad. Aber ladet euch einfach die App schnell selbst herunter und habt euern Spaß mit Murmeli.
Werde doch ein Freund von Emmi Murmeli bei Facebook.


weitere Links:

1. Juni 2011

Das Apple iPhone 5 mit Touchscreen und Touchlines

powered by Manuel

Die nächste Generation von iPhone wird wohl das iPhone 5 werden. Eins ist klar Apple wird erst einmal die Probleme beheben was das iPhone 4 hatte. Wie z.B. die Empfangsprobleme, die werden sicherlich durch eine geschickte Isolierung der Antenne in Griff zu bekommen sein.

Im Netz kursieren jeden Tag neue Gerüchte über das neue Aussehen und der neuen Details des iPhone 5.
Das Apple iPhone 5 wird merklich flacher sein als seine Vorgänger. In dem dünnen Metallrahmen wird keinen Platz mehr für physikalische Bedienelemente sein. Die Funktionen übernimmt der berührungsempfindliche Rahmen selbst. Das wird die markanteste Erneuerung des iPhone 5. So wird die gesamte linke Seite zu einer Touchline zur Lautstärkeregelung. Um die Lautstärke zu erhöhen fährt man mit dem Finger von unten nach oben, um die Lautstärke zu verringern von oben nach unten. Die Empfindlichkeit der Reglung kann softwaremäßig verändert werden.

Auch weitere technische Details des iPhone 5 werden für Überraschungen sorgen. Die Geschwindigkeit des mobilen Surfens wird heute noch unbekannte Werte erreichen. Das iPhone 5 unterstützt den Mobilfunkstandard der vierten Generation. Mit 4G erreicht man bis zu 100 MBit/s im Download und in der Nähe von Mobilfunkantennen sogar bis zu 1000 MBit/s. Um diese Datenübertragungsraten auch umgesetzt werden können muss Apple kräftig an der Prozessorleistung arbeiten! Arbeiten sollte Apple auch an der Auflösung des neuen Retina Plus Displays, damit auch letzte Kritiken verstummen. Eins ist klar die Hintergrundbeleuchtung des Displays sollte auf jeden Fall regelbar sein, damit man auch Texte wie auf elektronischem Papier sowohl bei Sonnenlicht als auch im Dunkeln optimal und ohne Ermüdungserscheinungen gelesen werden können. Mit dieser Verbesserung des Displays wird der erhöhten Kameraauflösung von 10,2 Megapixeln Rechnung getragen. Die Fotos und Videos werden wohl dann noch um einiges besser werden als ohne hin schon bei dem iPhone 4 der Fall ist. Das iPhone 5 muss daher natürlich auch beim internen Speicher nachziehen, der sich sonst zu schnell füllen würde. Wie bisher wird es wahrscheinlich zwei Modellen des iPhone 5 geben, möglicherweise mit 32 GB beziehungsweise mit 64 GB Speicher. Der Akkuleistung wird einiges abgefordert werden.

Design des neue iPhone 5

Erste Fotos eines japanischen Blogs zeigen das neue Apple-Handy mit einer Rückseite aus glänzendem Aluminium und abgerundeten Ecken. Mit dem verbauten Metall erinnert das Mobiltelefon an den iPod Touch, dessen Rücken aus Edelstahl besteht. Die abgerundeten Ecken lassen dagegen Erinnerungen an das iPhone 3G wach werden.
Was das neue iPhone 5 aber wirklich mit sich bringt, wird man erst sehen wenn es zum ersten mal vorgestellt wird. Das Apple auf ein größeres Display setzt, gilt durchaus als wahrscheinlich.

Aus der Kategorie: Apple,News
Kommentare deaktiviert

weitere Links:

18. Mai 2011

Armbanduhren mit integriertem iPod Nano

powered by Manuel

Im amerikanischen Appel App Store gibt es zwei neue Geräte. Sie sehen aus wie Armbanduhren mit einem Appel Logo, aber sie haben nicht nur die Funktion als Zeitmesser, sondern auch als Audioplayer. Bei dem Modell LunaTik ist ein iPod Nano fest integriert, im Gegensatz zu dem Modell TikTok kann man den iPod Nano schnell ein- und ausbauen und damit auch unabhängig von der Uhr nutzen. Die Armbanduhr wird mit Sicherheit auch ballt auf den Deutschen Markt kommen.



17. Mai 2011

iPhone 4 Weiss

powered by Manuel

Am 28. April kam das iPhone 4 weiß, mit 10 Monaten Verspätung, auf den deutschen Markt.
Wie kam es zu dieser enormen Verspätung der Veröffentlichung des iPhone 4 weiß? Lag es gar an einer neuen, revolutionären Technik des Gerätes?

Ganz einfach betrachtet stellt man fest, dass das iPhone 4 weiß etwas größer geworden ist als der Vorgänger in schwarz.
Aber auch technisch betrachtet sind Verbesserungen zu erkennen, so ist unter anderem die Kameralinse verbessert worden und auch der Näherungssensor ausgetauscht worden.
Ansonsten sind keine weiteren, gravierenden Unterschiede zu erkennen, welche die Verspätung erklären würden.

Hingegen soll es so lange gedauert haben, da es nicht so einfach gewesen wäre das richtige weiß zu finde.
Daher, dass es mehr UV Schutz brauche als das schwarze iPhone 4.
Wie man schon in Erfahrung gebracht hat werden weiße Handys von anderen Firmen nach der Zeit gelblich oder die Farbe löst sich durch zu starke UV Strahlen.

Bei der Entwicklung des weißen iPhone 4 hat die Firma so viel Erfahrung gesammelt, dass sie problemlos auch ein weißes iPad auf den Markt bringen konnten.

Trotz des neuen Designs in weiß und der modifizierten Hardware ist bis jetzt der Ansturm auf das iPhone 4 weiß zurückgeblieben.

Es soll sogar billiger wirken, da einfach das Weiß nicht so schön glänzt, wie das Schwarze und der Kontrast mit dem Glas einfach nicht gut zusammen passt.
Außerdem soll wohl im schon September das iPhone 5 raus kommen.

Ohne Mobilfunkvertrag kostet das iPhone mit 16 GByte Speicher ca. 630 Euro, mit 32 GByte Datenplatz ca. 740 Euro.

Aus der Kategorie: Apple,News
Jetzt kommentieren »


16. Mai 2011

iPhone 4

powered by Manuel

Das neue iPhone 4 ist optisch eine Augenweite

Das Apple iPhone 4 in der Farbe schwarz weckt Begehrlichkeiten bei den Nutzern.

Sowohl eine prilliantes Design, als auch eine hervorragende Technik sind hier mit einander verschmolzen: viel Glas, viel Metall und viele neue und interessante Funktionen!

Apple hat kräftig was an der Hardware geändert.
Das neue iPhone 4 ist mit einem HD-Display ausgestattet, welches gestochen scharfe Bilder wieder geben kann.
Auch HD-Videos werden dadurch in einer besonders guten Qualität wiedergegeben, so könnte man sie am besten gleich selber mit der neu entwickelten Kamera mit Blitzlicht und vielen neuen Funktionen aufnehmen.

Das neue Betriebssystem nennt sich iOS 4.1, welches dem Nutzer Multitasking, Ordner und einen zentralen Posteingang bietet.
Leider bring das neue Hightechgerät auch Probleme mit sich, wie z.B. der oftmals eingeschränkte Empfang, durch die außen liegende Antenne.
Ein weiterer Nachteil ist der fest eingebaute Speicher, welcher nicht erweiterbar ist.

Das iPhone 4 ist mit 16Gb zu erwerben oder für einen Aufpreis um die rund 100€ auch mit 32Gb.

Dieses iPhone verspricht trotz der einzelnen Mängel auf hohen Niveau einen weiteren großen Erfolg für Apple.

Aus der Kategorie: Apple,News
Jetzt kommentieren »


25. Februar 2008

iPod Shuffle: Günstig wie noch nie

powered by schiri

07shuffle_fam.jpg 

Aufgepasst! Apple gab bekannt, daß der kleine und feine Digital Music Player ab sofort noch günstiger als bisher zu bekommen ist und zwar schon für EUR 45,– statt EUR 79,–. Außerdem gibt es den iPod shuffle das neue 2 GB Modell schon für günstige EUR 65,–. Das Format des iPod shuffle ist 4,1 cm, wiegt gerade mal 15 Gramm und ist in seinem Aluminium-Design mit einem Befestigungs-Clip versehen. Den schicken iPod shuffle gibt es in den fünf Farben: Silber, Blau, Grün, Lila und als (PRODUCT) RED Special Edition. Das 1 GB Modell des iPod shuffle ist über den Apple Store erhältlich sowie der 2 GB iPod shuffle im Laufe des Monats verfügbar. Rating: ★★★★☆☆

Quelle: stereopoly.de

Aus der Kategorie: Apple,News
6 Kommentare »


7. Februar 2008

Neue iPod-Spiele: “Naval Battle” und Schach / Backgammon Paket

powered by schiri

naval_battle.jpg 

Aktuell präsentiert Apple zwei bzw. sogar drei neue iPod-Spiele für iPod nano Generation 3, iPod classic sowie 5G iPod: zum einen “Naval Battle” “ eine verbesserte “Schiffe versenken”-Version, die mit schillernen Charakteren und gefährlichen Umgebungen lockt, zum anderen gibt es für den beliebten iPod ein attraktives Spielpaket, das Schach und Backgammon beinhaltet. Beide iPod Games sind für je EUR 5,00 zu bekommen. Rating: ★★★★☆☆

Quelle: fscklog 

Aus der Kategorie: Apple,News
13 Kommentare »


10. Januar 2008

Der schnellste Mac (Pro) aller Zeiten …

powered by schiri

Aktuell hat Apple den schnellsten Mac aller Zeiten vorgestellt “ den neuen Mac Pro mit 8 Prozesskernen sowie einer neuen Systemarchitektur - somit ist er bis zu doppelt so schnell wie sein Vorgängermodell. Der “Super”-Mac kombiniert zwei der neuen Quad-Core Xeon Prozessoren in 45-Nanometer-Technik von Intel mit bis zu 3,2 GHz, eine leistungsfähige neue Grafik mit bis zu 4 TB internen Speicherplatz. Also ideal für Kreativprofis, 3D-Künstler und Wissenschaftler. Die Standard 8-Core Konfiguration ist ab EUR 2.499,– erhältlich. Mehr Infos gibt es unter Apple

Quelle: Apple

GADMAG-Testurteil: Toll! Um so schneller, um so besser. Ist zwar eine Preisfrage, aber für Profis lohnt sich die Investition aufjedenfall. Rating: ★★★★★☆

Aus der Kategorie: Apple,News
1 Kommentar »


15. November 2007

Für alle iPhone-Nutzer!

powered by schiri

cb69ef9aa91b8746b3b6a47d8652b96c_g.jpg 

Cortado bietet allen iPhone-Nutzern einen kostenlosen Mobile E-Mail-Service an. Ab sofort können nun auch deutsche User des trendy iPhones ihre E-Mails in Verbindung mit der Datenflatrate von T-Mobile jederzeit empfangen. Das kostenlose Paket von Cortado ist mit einer persönlichen E-Mail-Adresse inklusive professionellem Spam-Filter sowie Virenschutz und einem Postfach mit 20 MB ausgestattet.

Gewohnte E-Mail-Adressen können auf Wunsch weiter verwendet werden. Außerdem bietet Cortado allen Mac-Anwendern optional Entourage sowie eine Synchronisation mit iCal und dem Adressbuch an.

Weitere Informationen zum “Cortado Free-Account” für iPhones inklusive Installationsanleitung sind unter cortado.de/iphone zu finden. Technische Fragen beantwortet das Cortado Support-Team unter der Telefonnummer +49 30 35 12 15 10 werktags von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 bis 17:00 Uhr zum Ortstarif.

Quelle: openPR

GADMAG-Testurteil: Wer jetzt stolzer Besitzer eines iPhones ist und in dieser Hinsicht noch nicht versorgt ist, stattet am Besten mal “cortado.de” einen Besuch ab. Erfahrungsberichte sind auf gadmag.de herzlich willkommen … Rating: ★★★★☆☆

Aus der Kategorie: Apple,News
1 Kommentar »


2. November 2007

REMINDER

powered by schiri

Nicht vergessen! Ab 9. November ist das iPhone in Deutschland erhältlich! Der Countdown läuft: noch 7 Tage … Rating: ★★★★★★

Aus der Kategorie: Apple,News
1 Kommentar »


25. Oktober 2007

Besser umsteigen als aussteigen!

powered by schiri

0f348c8c733b128952b2fd0d7dda5e12_g.jpg 

Die Vorteile eines Apple-Rechners sind schon lange bekannt. Denn mit einem neuen Apple-Rechner mit Intel-Prozessor können Windows und Mac gemeinsam effizient eingesetzt werden.

Hilfe beim Umsteigen von Windows zu Apple gibt dabei die “Umsteigefibel von Windows zu Apple” herausgegeben vom “Mandle & Schwarz-Verlag” aus Husum. Die Fibel wurde angeknüpft an den Erfolg der ersten Auflage, ein Update verpasst.

Der Nutzer (egal ob Windows-Umsteiger oder Mac-Neueinsteiger) kann sich damit u.a. mit einer Kurzanleitung schnell auf dem Mac zurechtfinden.

Das Buch wurde komplett überarbeitet als auch erweitert. Auf den 144 farbigen Seiten wird z. B. gezeigt, wie die Daten von Windows gekonnt auf den Mac transferiert werden sowie wie genau auch bisherige PC-Programme auf dem Apple-Bildschirm erscheinen. Mittels der demonstrierten Kniffe lassen sich Windows z. B. auch die Outlook-Dateien entlocken, um ohne größere Probleme wieder auf dem Apple-Rechner weiterzumailen.

Sehr hilfreich ist auch die Übersicht, welche Funktion von Windows jetzt wo auf dem Mac zu finden sind. Natürlich erfährt der Leser in diesem praktischen Buch welche Möglichkeiten auf einem Mac-Rechner existieren.

Ein Bonbon für alle engagierten Apple-Fans: Der Mandl & Schwarz-Verlag bietet auf seiner Website an, die Umsteigefibel auch unbedarften, bisherigen PC-Nutzern als willkommenes Geschenk zuzusenden. So erfährt auch der “Rest der Welt” vom Silberstreif am Horizont “jenseits von Windows XP und Vista”.

Quelle: openPR

GADMAG-Testurteil: Mag sein, daß Apple komfortabler ist. Aber muß jeder jetzt gleich umsteigen? Falls doch, ist so eine Hilfe in Form einer Fibel sehr praktisch. Mit Tips und Tricks die der Umsteiger bestimmt noch nicht kennt Rating: ★★★☆☆☆

Aus der Kategorie: Apple,News
3 Kommentare »


18. Oktober 2007

Große Auswahl – kleiner Preis

powered by schiri

Ab sofort hat das iTunes Plus-Angebot von Apple auf über zwei Millionen Songs erweitert und den Preis auf EUR 0,99 gesenkt. ITunes bietet hochwertige DRM-freie Musik, die mit einer Bitrate von 256 Kbit/s in AAC enkodiert ist und eine hervorragende Audioqualität bietet. Der iTunes Plus-Musikkatalog beinhaltet Künstler wie Sub Pop, Nettwerk, Beggars Group, IODA, The Orchard und viele weitere, in Zusammenarbeit mit dem digitalen Musikkatalog EMI. Darüber hinaus ist der iTunes Plus-Musikkatalog zwischenzeitlich der weltweit umfangreichste Katalog DRM-freier Musik.

Seit diesem Jahr vertreibt EMI seinen digitalen Musikkatalog über iTunes Plus. Mit im Angebot Singles und Alben von den Rolling Stones, Pink Floyd, Norah Jones, Frank Sinatra sowie die Solokataloge aller vier Beatles. Die Musikstücke können, dank der Ausweitung des iTunes Plus-Angebots, ohne jegliche Nutzungsbeschränkung von einer Vielzahl von Plattenfirmen heruntergeladen werden. Auch unterliegen die gekauften Lieder keinen Einschränkungen bei der Wahl des MP3-Players oder der Anzahl der Geräte der Computer. iTunes Plus-Songs aus dem iTunes Store lassen sich auf allen iPods, iPhones, Mac oder Windows Computern, Breitbild-Fernsehern mittels Apple TV, so wie vielen anderen digitalen Musikspielern abspielen. Der iTunes Store ist der weltweit beliebteste Online-Shop für Musik, Fernsehsendungen und Filme.

Aufgrund der einfachen Handhabung, ist der iTunes Store der bequemste Weg für Mac- und PC-Anwender, auf korrektem Wege ihre bevorzugte Musik und Videos online zu kaufen, herunterzuladen und letztendlich zu genießen.

Quelle: Apple

GADMAG-Testurteil: Für Musikliebhaber ein Paradies. Wirklich toll. Außerdem ist der Preis vollkommen in Ordnung. Rating: ★★★★★☆

Aus der Kategorie: Apple,News
Jetzt kommentieren »


23. September 2007

GADMAG-WINNER der Woche:

powered by schiri

Das iPhone von Apple! Es ist einfach schick im Design und vielseitig verwendbar …

Note: ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ( von 6 ;-) )

Aus der Kategorie: Apple,News
4 Kommentare »


22. September 2007

Am 9. November startet der Verkauf des iPhones in Deutschland …

powered by schiri

gallery8_20070621.pnggallery2_20070621.png
Fotos: iPhone von Apple

Am 19. September wurde von Apple und T-Mobile bekannt gegeben, daß der führende deutsche Mobilfunkanbieter exklusiver Vermarktungspartner für das iPhone von Apple in Deutschland ist.

Am 9. November ist es soweit, dann startet der Verkauf des iPhones in Deutschland. Das iPhone ist mit drei Produkten in einem ausgestattet: ein Mobiltelefon, einen iPod mit Breitbild-Display sowie einem Internet-Kommunikationsgerät. Das iPhone lässt sich per Finger über eine moderne Benutzeroberfläche bedienen, die auf einem großen Multitouch-Display und Software basiert.

Die Nachfrage in den USA nach dem innovativen iPhone ist gigantisch. Am 29. Juni hat Apple in den USA, das einmillionste iPhone verkauft – gerade mal 74 Tage nach dem Vermarktungsstart.

iPhone-Nutzer in Deutschland werden unter anderem direkten Zugriff auf das aktuelle Musikangebot von Apple, dem neuen iTunes Wi-Fi Music Store, bekommen. Dieser neue Service ermöglicht drahtlos über ein WLAN-Netzwerk im iTunes Store zu stöbern, bestimmte Musiktitel zu suchen, zu kaufen und sofort auf das iPhone herunterzuladen. Ein Abspielen der Songs, ist ohne Computer möglich.

Das T-Mobile-Netz wird auch die einzigartige Visual Voicemail des iPhones unterstützen, die den Usern einen direkten Zugriff auf die Nachrichten ermöglicht, für die sie sich am meisten interessieren. Bis Ende 2007 wird T-Mobile als einziger Netzbetreiber in Deutschland EDGE im gesamten GSM-Netz anbieten. EDGE ist fast viermal so schnell wie ISDN im Festnetz und beschleunigt die mobile Datenübertragung auf bis zu 220 kbit/s.

Mit EDGE bietet der deutsche Marktführer seinen Kunden immer und allerorts 100 Prozent Breitband. Mit 20.000 HotSpots weltweit ist T-Mobile der größte W-LAN-Anbieter. 8.600 HotSpots befinden sich in Deutschland “ Nutzer können hier auf wnloadgeschwindigkeiten von bis zu 11 Mbit/s zurückgreifen.

Kosten und Verfügbarkeit: In Deutschland soll das iPhone am 9. November auf den Markt kommen. Es wird über die Telekom Shops und den T-Mobile Online-Shop vertrieben. Das iPhone ist mit einem T-Mobile Zweijahresvertrag als 8GB Modell zum Preis von 399 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Es läuft über PC und Mac. Ein Internetanschluss ist erforderlich (zur Aktivierung des iPhones).

Quelle: Apple

GADMAG-Testurteil: Umbedingt den 9. November vormerken! Ein iPhone zu besitzen, ist was wert, denn man kann unglaublich viel damit anfangen. Außerdem ist man damit voll im Trend. Also, der Countdown läuft: noch 49 Tage … Note: ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ( von 6 ;-) )

Aus der Kategorie: Apple,News
6 Kommentare »


26. August 2007

Schon bald neue iPods?

powered by schiri

Angeblich wird Apple Anfang September neue iPods vorstellen, die ein neues userinterface besitzen, welches MacOSX ähnelt. Für alle Geräte wie der iPod, Apple TV, iPhone will Apple eine durchgehend ähnliche Oberfläche bieten. Ein neuer Musikplayer wird wohl mit einem Touchscreen ausgerüstet. Ob’s stimmt? Wir werden sehen … 

Quelle: GameStar.de

Aus der Kategorie: Apple,iPod,News
2 Kommentare »


29. Juni 2007

Das iPhone wird verkauft!

powered by admin

Heute ist es soweit!

Das iPhone der Marke Apple wird nun erstmalig in den USA verkauft! Die Werbekampagne von Apple hat volle Wirkung gezeigt: Der iPhone Hype ist allgegenwärtig und heute um 6pm Ortszeit wird mit riesigen Andrängen vor den Reseller Stores gerechnet!

Eines dieser iPhones soll auch nach Deutschland gebracht werden. Die Jungs von iPhoneinfo.de haben den Geschäftsmann Charles Simon mit diesem Auftrag in die Staaten geschickt. Mit einer Cam wird seine Reise unter dem Namen “The German iPhone Story” dokumentiert.

Laut der Info, die wir von iPhoneinfo erhalten haben, soll das erste iPhone in Deutschland zu wohltätigen Zwecken verkauft werden.

weitere Infos:

iPhoneinfo.de

Blog von Charles Simon

und das aktuelle Video:

[youtube GgH6N6wbmUE]

Grüße,

daniel



4. April 2007

Achtung! Immer noch defekte Laptop-Akkus unterwegs!

powered by misterB

apple_batterie

Hört und Seht! Das Bild zeigt einen MacBookPro-Akku der sich etwas verformt hat, bzw. etwas dicker geworden ist. Laut electrobeans gab es ein paar aktuelle Berichte über Akku-Probleme auf engadget, weshalb sie halt mal ihren gecheckt haben… Man man, da gibt man so viel Kohle für diese Geräte aus, und muss immer noch damit rechnen, dass einem die Dinger um die Ohren fliegen. Sollen wir jetzt also noch mehr für unsere Sicherheit bezahlen? Das MacBookPro von electrobeans ist im Mai 2006 gekauft worden!! Also, jeder der auch so ein Gerät daheim hat, sollte immer mal wieder nachsehen…

mehr dazu bei electrobeans

Aus der Kategorie: Apple,News,Notebook
17 Kommentare »


16. März 2007

Der Blickwinkel ist der Schutz

powered by misterB

ipod_screen

In Japan aufgekommen, erobert die Schutzfolie für die 5′te Auflage des iPod nun auch Großbritanien. Das besondere an dieser Folie ist, dass sie nur in der Frontansicht transparent ist. So kann man die allmorgendlichen mit in den iPod-Gucker in der U-Bahn von den selbstgedrehten Videos vom vorabend ausschließen ;-) Die Folie schützt natürlich auch das Display vor Kratzern. Für $10 eine gute Investition.

via crave



13. März 2007

Es brennt noch immer!

powered by misterB

feuer_mac

Wir haben nun echt schon genügend dieser Bilder gesehen. Es reicht jetzt. Allerdings ist das beunruhigende, dass dieser Typ von Batterie bisher nie ein Problem war bzw. zurückgerufen wurde. Entflammt da wohl gerade die 3′te Feuerwelle? Der Vorfall hier oben ereignete sich in Australien bei Nacht. Zum Glück hat das Pärchen das Feuer rechtzeitig entdeckt… Was dem Besitzer auffiel, ist dass der Akku die letzten Wochen nicht mehr so richtig arbeitete und sich auch sehr schnell entlud. Also, entweder ihr seid nun sensibilisiert, oder ihr entstaubt euren Desktop ;-)

via engadget



5. März 2007

Der schlechteste iPod-Dock der Welt

powered by misterB

dj_idock

Oh mein Gott! Wann hab ich das letzte mal so was schlechtes gesehen? Mir fehlen echt die Worte – ich muss trotzdem lachen :-)
gesehen bei randomgoodstuff



Nächste Seite »