3. November 2007

Teuer, aber exklusiv …

Aus der Kategorie: Kurioses,News

 636f38c821a005728ba7346c907c818c_g.jpg

Der “The Globe Store” bietet teure und exklusive Seltenheiten aus aller Welt, wie z. B. ein Oldtimer für 9 500 000 Euro oder eine brillantenbesetzte Computermaus für 18 000 Euro. Oder wie wäre es mit einem Stück originaler WM-Rasen für 600 Euro sein?

Der Preis interessiert die Kunden hier nicht, lediglich die Qualität und der “Most-Wanted-Faktor”. Aber auch mit einer kleinen Brieftasche kann der Besuch in diesem kleinen Luxus-Kaufhaus auch ein Erlebnis sein. Jeder Wunsch wird hier erfüllt und alles

was hier ausgestellt ist, kann erworben werden. Allerdings ist die Bezahlung mit einer EC-Karte nicht möglich, denn diese sind nur bis 2.500, — EUR verwendbar.

Jeder Wunsch, den das Herz begehrt wird hier erfüllt und wenn er noch so ausgefallen und seltsam ist. “Nein” kennt das pompöse Kaufhaus einfach nicht. Wünsche wie eine vergriffene Designer-Handtasche aus Mailand oder Symphoniekonzertkarten für den Wochenendtrip nach London zu besorgen, sind noch die einfachsten Dinge. Dabei spielt es trotz seiner kostspieligen Produktpalette keine Rolle, ob der Interessent 20 oder 20 000 Euro ausgeben möchte. Für jeden Wunsch wird die selbe Mühe investiert. Auch große Unternehmen gehören zu den ausgewählten Kunden des Kaufhauses.

Trotz des Mottos: “Alles hören, alles sehen, nichts verlauten lassen”, verrät er uns auf Nachfrage: “Die Computer-Maus verkaufe sich trotz fünfstelligem Preis gut. “Ein Herr hat sie für seine Frau gekauft.” Die habe sich natürlich sehr gefreut. Das ist dekadent? Im “The Globe Store” hat man zu solch wundevoll teuren Produkten eine ganz einfache Einstellung. “Ach, staunen möchte doch jeder. Und heute wird man so leicht vom Niemand zum Millionär. Und umgekehrt.”

Mehr Infos unter TheGlobeStores.com oder direkt vorbeischauen:

The Globe Stores GmbH
Nürnberger Straße 16
10789 Berlin
Geöffnet: Di – Sa 12:00 “ 20:00 Uhr

Quelle: openPR

GADMAG-Testurteil: Eigentlich nicht schlecht, wenn man das nötige Kleingeld hat. Da hat man doch gleich an Weihnachten keine Probleme mehr die passenden Geschenke zu finden. Jeder Wunsch wird hier erfüllt. Die Tatsache, daß solch ein nobles Kaufhaus existieren kann, ist wirklich interessant. Scheint ja doch noch viele zu geben, die nicht wissen wohin mit ihrem Geld. Dagobert Ducks Herz würde vor Freude Luftsprünge machen. Trotzdem, auch nur schauen macht glücklich … Rating: ★★★★☆☆


Weiterführende Links:


Ähnliche Artikel:

  • No related posts.



3 Kommentare »

  1. Wirklich traumhaft, schön sind auch Applikationen, die hier nicht aufgeführt wurden, aber alles in allem wirklich sehr schön anzusehen.

    Kommentar by Bibbie — 5. November 2007 @ 00:49

  2. betting for dummies…

    adaptively buttressed?Honolulu …

    Trackback by betting for dummies — 17. Februar 2008 @ 09:51

  3. Zolpidem….

    Cheap zolpidem persriptions. Zolpidem overdose. Buy zolpidem. Zolpidem….

    Trackback by Zolpidem. — 29. Juli 2008 @ 17:09

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI



Hinterlasse einen Kommentar