14. November 2007

Au wEIa …

Aus der Kategorie: News,Zeit

2934f4e1d3567b553398f90533707200_g.jpg 

Die neue BAR 210 Wetterstation von Oregon Scientific präsentiert sich in einer ungewöhnlichen Form “ in “Ei”-Form. Gemixt aus schwarzem Acryl und silbernen Kunststoff zeigt die Station, die Zeit und das Wetter genau an. Im oberen schwarzen Teil, werden die Wettersymbole, welche aus der Ferne sehr gut sichtbar sind, von innen angeleuchtet und an die Oberfläche projiziert. Die drei farbigen Wettersymbole zeigen stets die Wettervorhersage. Sehr komfortabel ist auch die Bedienung “ mit nur einer Handbewegung ändert sich das Anzeigenfeld. Über drei Kanäle funken die Sendeeinheiten die Daten direkt an die Wetterstation. Ein Lichtsensor passt die Anzeige automatisch an die jeweiligen Lichtverhältnisse an und das lästige Umstellen der Uhrzeit erledigt die Funkuhr automatisch.

Kosten und Verfügbarkeit: Die Funkuhr “BAR 210″ ist für EUR 49,00 inkl. Zuberhör wie
Netzteil, Funksendeinheit THN 132N und Batterien im Fachhandel sowie über den E-Commerce Shop oregonscientific24.de erhältlich.

Quelle: openPR

GADMAG-Testurteil: Die Funkuhr erinnert eher an ein Frühstücksei oder an ein außerirdisches Wesen. Aber wer Design darin sieht, sollte zugreifen. Rating: ★☆☆☆☆☆


Weiterführende Links:


Ähnliche Artikel:

  • No related posts.



Keine Kommentare bis jetzt »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI



Hinterlasse einen Kommentar