22. September 2007

Am 9. November startet der Verkauf des iPhones in Deutschland …

Aus der Kategorie: Apple,News

gallery8_20070621.pnggallery2_20070621.png
Fotos: iPhone von Apple

Am 19. September wurde von Apple und T-Mobile bekannt gegeben, daß der führende deutsche Mobilfunkanbieter exklusiver Vermarktungspartner für das iPhone von Apple in Deutschland ist.

Am 9. November ist es soweit, dann startet der Verkauf des iPhones in Deutschland. Das iPhone ist mit drei Produkten in einem ausgestattet: ein Mobiltelefon, einen iPod mit Breitbild-Display sowie einem Internet-Kommunikationsgerät. Das iPhone lässt sich per Finger über eine moderne Benutzeroberfläche bedienen, die auf einem großen Multitouch-Display und Software basiert.

Die Nachfrage in den USA nach dem innovativen iPhone ist gigantisch. Am 29. Juni hat Apple in den USA, das einmillionste iPhone verkauft – gerade mal 74 Tage nach dem Vermarktungsstart.

iPhone-Nutzer in Deutschland werden unter anderem direkten Zugriff auf das aktuelle Musikangebot von Apple, dem neuen iTunes Wi-Fi Music Store, bekommen. Dieser neue Service ermöglicht drahtlos über ein WLAN-Netzwerk im iTunes Store zu stöbern, bestimmte Musiktitel zu suchen, zu kaufen und sofort auf das iPhone herunterzuladen. Ein Abspielen der Songs, ist ohne Computer möglich.

Das T-Mobile-Netz wird auch die einzigartige Visual Voicemail des iPhones unterstützen, die den Usern einen direkten Zugriff auf die Nachrichten ermöglicht, für die sie sich am meisten interessieren. Bis Ende 2007 wird T-Mobile als einziger Netzbetreiber in Deutschland EDGE im gesamten GSM-Netz anbieten. EDGE ist fast viermal so schnell wie ISDN im Festnetz und beschleunigt die mobile Datenübertragung auf bis zu 220 kbit/s.

Mit EDGE bietet der deutsche Marktführer seinen Kunden immer und allerorts 100 Prozent Breitband. Mit 20.000 HotSpots weltweit ist T-Mobile der größte W-LAN-Anbieter. 8.600 HotSpots befinden sich in Deutschland “ Nutzer können hier auf wnloadgeschwindigkeiten von bis zu 11 Mbit/s zurückgreifen.

Kosten und Verfügbarkeit: In Deutschland soll das iPhone am 9. November auf den Markt kommen. Es wird über die Telekom Shops und den T-Mobile Online-Shop vertrieben. Das iPhone ist mit einem T-Mobile Zweijahresvertrag als 8GB Modell zum Preis von 399 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Es läuft über PC und Mac. Ein Internetanschluss ist erforderlich (zur Aktivierung des iPhones).

Quelle: Apple

GADMAG-Testurteil: Umbedingt den 9. November vormerken! Ein iPhone zu besitzen, ist was wert, denn man kann unglaublich viel damit anfangen. Außerdem ist man damit voll im Trend. Also, der Countdown läuft: noch 49 Tage … Note: ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ( von 6 ;-) )


Weiterführende Links:


Ähnliche Artikel:

  • No related posts.



6 Kommentare »

  1. high risk auto insurance…

    flattest Atkins chopper diffuses …

    Trackback by high risk auto insurance — 10. Februar 2008 @ 23:20

  2. credit bureau update often…

    hyphenate?swarming panes …

    Trackback by credit bureau update often — 15. Februar 2008 @ 08:39

  3. united services auto ins…

    presumed Malthus:disgraceful labyrinth!…

    Trackback by united services auto ins — 17. Februar 2008 @ 14:22

  4. vegas gambler kasino…

    older roll neuritis spinoff censors travesty …

    Trackback by vegas gambler kasino — 5. Oktober 2008 @ 07:54

  5. Prilosec coupon….

    Name of generic brand for prilosec. Prilosec hair loss. Prilosec vs nexium. Prilosec and muscle pain. Prilosec. Prilosec side effects….

    Trackback by Side effects prilosec. — 23. August 2009 @ 06:35

  6. Tylenol….

    Tylenol 3. Tylenol recall puerto rico. Tylenol maker. Tylenol sinus causes bright yellow mucus….

    Trackback by Narcotics that are tylenol free. — 28. August 2010 @ 05:35

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI



Hinterlasse einen Kommentar