29. September 2006

Tankstelle für Druckerkartuschen

powered by misterB

tinten tankstelle

Wer würde es nicht begrüßen, diese lästigen und leeren Patronen von Tintenstrahldruckern auf eine angenehme Weise zu befüllen? Mit diesem Grundgedanken hat sich die Firma KIS/Photo-Me auseinandergesetzt und das “Rechargink” auf der Photokina vorgestellt. Man muss sich das ungefähr so vorstellen: Leere Kartusche rein, einspannen, Geld rein, Knopf drücken, 5 Minuten warten, fertig – ähnlich einem Passfotoautomaten. Leider gibt es keine Info über Preis und Verfügbarkeit der Station, auch nicht was passiert, wenn man beispielsweise einen Landliebejogurt einspannt, um ungeliebte Gäste ein für allemal los zu werden…

Gesehen bei engadget

Aus der Kategorie: Computer Zubehör,News
Kommentare deaktiviert

weitere Links:

Rückrufaktion versch. Notebookhersteller!

powered by misterB

leicht beschädigt

Der Sony Konzern versucht gerade eine globale Rückrufaktion zu organisieren. Betroffen sind auch Geräte anderer Firmen, wie Dell, Apple, IBM/Lenovo, Panasonic und Toshiba. Das Problem muss wohl durch ein Sony Teil im Akku auftreten, und nicht durch Teile von Zulieferfirmen. Also, haltet eure Ohren mal offen, und informiert euch, ob euer Labtop betroffen sein könnte, bevor ihr die Kiste das nächste mal anschmeißt.

Gelesen bei engadget

Aus der Kategorie: News,Notebook
Kommentare deaktiviert

weitere Links:

Flaschenöffner für deinen Kühlschrank

powered by misterB

bier oeffner

Jeder hat zig Magneten an seinem Kühlschrank kleben. Doch ist keiner dieser Magneten ist nur annähernd so nützlich wie dieser hier, plus er schaut auch noch gut aus. Und weil es ihn auch noch in 4 verschiedenen Farben gibt, hat die Freundin oder Frau wirklich keine Argumente mehr dieses unabdingbare Küchenutensil schlecht zu reden. Zu haben über uncrate für 27 Dollar. Na dann Prost Männer!

Aus der Kategorie: Haushalt,News
Kommentare deaktiviert


Küchengarten

powered by misterB

kuechen garten

Der sogenannte Aero Garden (um 150 Dollar) erlaubt dir, Kräuter und Gemüse innerhalb deiner vier Wände hoch zu ziehen – und das auf eine “saubere” Art. Mit der Aeroponic Technologie soll das Angebaute mit nur Wasser und Luft in nur 3 bis 4 Wochen erntbar sein, also 5 mal schneller als mit Erde. Das Packet kommt mit allem was man braucht, plus Samen für Salat – man muss nur noch Wasser zugeben. Es sind zusätzlich Samen für weitere Kräuter und Kirschtomaten zu haben. Ich konnte leider nichts zum Thema Aeroponic finden, weshalb ich ein wenig skeptisch bin, ob man sich mit diesem Ding nicht ein kleines Atomkraftwerk in die Bude holt, mit dem man sich dann genetisch verändertes Gemüse hochzieht? Aber klärt mich bitte auf!

Gesehen bei uncrate

Aus der Kategorie: Haushalt,News
Kommentare deaktiviert


Automatische Tür

powered by misterB


Hier handelt es sich um eine Tür, wie man sie noch nicht gesehen hat. Sie ist aus vielen Latten zusammengesetzt, die je einen Infrarotsensor an der Spitze haben. Wenn du durch sie gehst, schieben sich die Latten auf die Seite, ensprechend deiner Körperform. Schaut euch das Vid an – witztig!

Danke an gizmodo

Aus der Kategorie: Kurioses,News
Kommentare deaktiviert


So bekommst du dein Handy zurück

powered by misterB

trackitback

In den USA ist mal wieder eine sensationell Geschäftsidee entstanden. Für diejenigen, die keine Lust darauf haben, auf die Rückseite ihres neuen Handy’s, Digicam oder iPod’s den Namen und die Telefonnummer einzuritzen, wie es Mama früher auf der Brotzeitbox gemacht hat, ist TrackItBack die Lösung: Aufkleber mit einer ID-Nr., die nur du und TrackItBack kennt. Falls nun ein netter Finder deines verloren gegangenen Gerätes unter der kostenlosen Nummer anruft, bekommt sie/er ein paar Instruktionen zur weiteren Vorgehensweise, damit dein Gerät schlußendlich wieder bei dir landet.
Diese Sticker kosten 12,99 Dollar und sind in verschiedenen Größen erhältlich, je nachdem für welche Art Gadget du sie brauchst. Du könntest natürlich auch einfach selber einen Aufkleber mit deinen Infos anfertigen und auf dein Gerät anbringen, bloß wer soll dann die Rechnungen der TrackItBack-Mitarbeiter bezahlen?

Gelesen bei gizmodo

Aus der Kategorie: Freizeit,Kurioses,News
Kommentare deaktiviert


USB Luftbefeuchter

powered by misterB

luftbefeuchter

Macht dir die trockene Luft in Büros und Bibliotheken auch zu schaffen? Dann ist das hier genau das Richtige für dich: ein Luftbefeuchter, der über den USB-Anschluß deines Rechners läuft. Der Behälter faßt 40 bis 150 ml Wasser. Es hat zusätzlich eine Abschaltautomatic, die nach zwei Stunden Betriebszeit einsetzt. Wir überlegen uns, ob wir uns nicht so ein Ding für ca. 30€ zulegen sollen, allerdings nur, wenn das USB-Kabel lang genug ist, damit wir den Befeuchter so weit wie möglich von unserem geliebten Equipment wegstellen können :-)

Gesehen bei gizmodo

Aus der Kategorie: Computer Zubehör,Home Entertainment,News
Kommentare deaktiviert


Deine Lieblingszahnbürste als Elektrische

powered by misterB

buerste

So sehr ich meine elektrische Zahnbürste auch mag, ist mir klar, dass knappe 100€ (OralB Sonic) für so ein Gerät manchen einfach zu viel ist – obwohl sie jeden cent wert ist! Für jene gibt es jetzt eine Lösung: Die Universal Sonic Bürste. Mit diesem wird deine alte Handbürste zu einer elektrischen, die richtig schön vibriert.
Du musst nur eine Batterie ins Gerät stecken, deine Bürste einführen und dann kann es schon mit 40.000 Vibrationen die Minute losgehen – und das alles bei ungefähr des halben Preises einer “echten” Sonic. Schönen Gruß an eure polierten Beißerchen!

Gesehen bei gizmodo

Aus der Kategorie: Haushalt,News
Kommentare deaktiviert


Screenshot meiner T-Mobile Favoriten

powered by misterB

meine favoriten

Bei T-Mobile wird wohl in der nächsten Woche der “meine Favoriten” – Plan vorgestellt. Dieser erlaubt dir, eine Flat für 5 Rufnummern deiner Wahl einzurichten. Das Bild zeigt euch, wie die ganze Sache aussehen soll. Es scheint so, als könnte man für jede der 5 Nummern ein eigenes Icon anlegen mit eigenem Klingelton pro Icon. Ich überleg schon wem ich den Affen zuordne :-)

Gelesen bei gizmodo

Aus der Kategorie: Handy,News
Kommentare deaktiviert


28. September 2006

Bluetooth Kopfhörer von Logitech

powered by misterB

bluetooth kopfhörer

Diese Kopfhörer sind mit Bluetooth 2.0 EDR und einem entsprechenden Sender ausgestattet. D.h. man sich von seinem iPod oder Walkie oder wem auch immer bis zu 10 Metern entfernen ohne das Signal zu verlieren. Anzuschließen ist der Sender an so ziemlich alle Geräte, da er sich justieren läßt. Na dann liebe Sony’s, Apple’s und Creative’s, legt bitte schnell nach, damit wir uns alle sowas leisten können :-)

Nachzuschaun unter logitech.com

Aus der Kategorie: Computer Zubehör,Freizeit,News
Kommentare deaktiviert


Rollstuhl mit Brennstoffzelle

powered by misterB

speedrolli

Der Mio von Suzuki ist der Prototype eines elektrischen Rollstuhls mit Brennstoffzelle. Mit einer Ladung Methanol kommt man wohl weiter als 40 km weit. Weitere Features sind: großzügige Armlehnen, Drehknauf als Lenker, komfortabler Stoffsitz und ein großer LCD-Bildschirm. Also perfekt für Senioren und Heina, Heini, Heino.

Gesehen bei gizmodo

Aus der Kategorie: Fortbewegung,News
Kommentare deaktiviert


Monster USB-Hub

powered by misterB

hubmonster

Es ist wohl schlecht verarbeitet, aber habt ihr schon mal ein cooleres USB-hub gesehen? Dieses Monster ist mit den normalen Ein- und Ausgängen eines Hubs ausgestattet, nur dass es halt noch ein wenig mit Stoff eingewickelt ist – und das wohl sehr schlampig. Aber mal ehrlich, schaut das Ding nicht gerade deshalb so cool aus?

Gesehen bei gizmodo

Aus der Kategorie: Computer Zubehör,News
Kommentare deaktiviert


stylische Handy á la iPod

powered by misterB

benq-siemenshandy

Nachdem sich LG für sein “Chocolate Phone” den Titel des Weltsexiest-Handy selbst gegeben hat, hat sich BenQ-Siemens mächtig ins Zeug gelegt, um die Handy Welt zu beeindrucken. Und was kam dabei heraus? Dieses Oxyon Handy, das von seiner Oberfläche an den iPod erinnert. Aber ein kleines “Wow” gibt es schon zu hören, auch für die ausfahrbare Tastatur.
Von der Praktikabilität einer vertikalen Tastatur einmal abgesehen, ist dieses Handy mit allen wichtigen und unwichtigen Features ausgestattet: VGA Display, 3-Megapix Kamera, MP3/AAC/WMA/WAV Abspielfunktion und einen Slot für eine microSD-Karte. Das Handy soll irgendwann 2007 erhältlich sein – ich hoffe wir können das erwarten!

Gesehen bei gizmodo

Aus der Kategorie: Handy,News
Kommentare deaktiviert


Slim Fast Digicam

powered by misterB

schlankmacher

Mal wieder eine Nachricht von der Photokina. Dort hat Hewlett-Packard eine Digital-Kamera mit Schlankmacher-Effekt vorgestellt. Die Kamera arbeitet mit einer Software, die eine Person um zehn Prozent verschlanken kann. Dabei werden sogar die Körperproportionen gewahrt. Sieht also alles ganz echt aus. Bei besonders schweren Fällen drückt man noch mal aufs Knöpfchen und schwups die wups sind weitere zehn Prozent des Gewichts weg – zumindest optisch.
«Das ist in den USA bereits ein Hit!», sagt HP-Sprecherin Barabara Wollny. Wer jemals in Amerka war, weiß warum. Und weil ja bekanntlich unsere Kinder auch immer fetter werden, könnte diese Kamera auch bei uns der Renner werden. Zu haben ab 249 Euro.

Aus der Kategorie: Digitalkamera,News
Kommentare deaktiviert


TurboSonic – Der Ghettoblaster Shop

powered by misterB

ghettoblaster

Die Japaner sind und bleiben Kulturgourmets. Einmal einen Spleen für irgendetwas endeckt, wir dieser konsequent zelebriert. HipHop von seiner anspruchsvollen Seite ist in Japan ja schon längst normal. In der Konsequenz war es eine Frage der Zeit, wann der erste Laden eröffnet, der sich auf Ghettoblaster aus den 70′er und 80′er Jahren spezialisiert. Die sind der Hammer, oder!? Alte Schule statt mit Diamanten besetzte Goldketten!

Gesehen von einem gizmodo Leser

Aus der Kategorie: Freizeit,Kurioses,News
Kommentare deaktiviert


Ohrenstöpsel

powered by misterB

ohrenstöpsel

Ultimate Ears bringt demnächst ein neues Paar Kopfhörer heraus. Die triple.fi Stöpsel sollen genau die selbe Performance bringen, wie das Topmodell UE-10 Pros, bloß dass man keinen Abdruck der Ohren braucht (für die Silikonform). Darüber hinaus werden sie keine 900 Dollar, sondern nur etwa 500 Dollar kosten. Ihr müsst nur aufpassen, dass eure iPod’s und Walkies nicht vor Neid bzw. Eifersucht den Geist aufgeben :-)

Gesehen bei iLounge.com

Aus der Kategorie: iPod,News
Kommentare deaktiviert


27. September 2006

Wo hast du das Bild geschossen?

powered by misterB

gps-cam

Von nun an können die Ornitologen unter euch nicht nur mit den Bildern von seltenen und selbst gesichteten Vögeln prahlen, sondern auch mit dem Ort, an welchem ihr diesen niedlichen Geschöpfen der Mutter Natur begegnet seid – als ich beim Mäci um die Ecke saß…
Das Gerät “Jelbert Geotagger” funktioniert natürlich über GPS und merkt sich neben den Standortkoordinaten auch Aufnahmedatum und Blickrichtung. Es wird auf den Blitz deiner Kamera angebracht und ist für ca. 220€ zu haben.

Gesehen bei gizmodo

Aus der Kategorie: Digitalkamera,News
Kommentare deaktiviert


Intel launcht Quad-Core im November

powered by misterB

quad-core

Der Vorstandsvorsitzende von Intel, Paul Otellini, tat kund, dass der neue Quad-Core CPU ab November auf dem Markt erhältlich sein wird. Dieser Chip ist für Server und riesen Zockanlagen gedacht. Eine Version für den PC daheim soll anfang 2007 auf den Markt kommen.
Die vier Kerne (quad-core) unterstützen mitunter das multi-tasking, was somit auch für Blogger sehr interessant ist, da wir oft 10 Applikationen gleichzeitig am laufen haben. Wenn wir bloß genügend verdienen würden, um so ein Ding kaufen zu können… ;-)

Gelesen bei enggadget

Aus der Kategorie: Computer,News
Kommentare deaktiviert


USB Handschuhe für die kalten Monate

powered by misterB

usb handschuhe

Nachdem wahrscheinlich jeder von euch schon einen USB-Ventilator hat, gibt es nun endlich das Winterpendant – Handschuhe, die in zwei Stufen über USB geheizt werden.
Heißen tun die Dinger G-Gloves, was vermutlich für “Girl” stehen soll, wenn man die Farbe berücksichtigt. Allerdings gibts die Dinger auch in Blau – also GangsterGloves :-)

Gesehen bei engadget

Aus der Kategorie: Kleidung,Kurioses,News
Kommentare deaktiviert


iPod mit externer Batterie

powered by misterB

ipod schnittstelle

In Japan kann man fast jedes Handy und jede Digicam neben dem internen Akku, mit einer externen Batterie betreiben. Optimal für Leute wie mich, die gern mal das ein oder andere Kabel zum Aufladen vergisst.
Nun gibt es eben diese Art von Lösung auch für den iPod. Elecom hat zwei Versionen produziert, eine größere Dokingstation und die kleine “to go”-Version. Abgebildet ist natürlich die kleine Version.

Gesehen bei akihabara

Aus der Kategorie: iPod,News
Kommentare deaktiviert


Nächste Seite »